Samstag, 28. Februar 2015

Frühlingsblüher lassen grüßen...

Vor ein paar Tagen war ich mal mit meiner großen Schwester in unseren Gärten schauen. Sie musste noch ein paar Samen holen und da bin ich mitgeschlurft. Das Wetter war richtig schön, sonnig, aber denoch kalt.
Auf dem Rückweg haben wir auf einem Wäscheplatz unzählige Krokusse gesehen. 100, 200, 300... ich habe keine Ahnung wieviele es waren, aber es sah richtig toll aus.

Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität bei einigen Bildern, aber Handykameras sind echt ein Traum  smilie_wut_109.gif


Hier seht ihr (... oder auch nicht) einen kleinen Teil der Krokus-Wiese.

Krokusse und Winterlinge.


Noch mehr Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge.

Liebe Grüße
Anna

Kommentare:

  1. Ach, wie wunderschön die Krokuswiese aussieht! Ich bin ganz begeistert! In meinem Rasen sollten sich eigentlich langsam auch mal ein paar Exemplare zeigen...
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Direkt bei uns in der Wiese tut sich auch noch nichts, die wollen noch nicht wirklich. Aber die kommen bestimmt noch liebe Kathinka :)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Na, dann musst du nicht bis Dresden fahren, um Krokuswiesen zu entdecken. Jetzt freut man sich doch über jeden Farbtupfer, egal mit welchem Medium man das ablichtet....das muss schon sein.
    In meinem Garten ist alles noch ganz zögerlich...
    Schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, hautsache man kann die Frühlingsboten bestaunen. Und die Wiese sah wirklich toll aus. Oho, ich war schon lange nicht mehr in Dresden. Das letzte mal vor Jahren auf dem Weihnachtsmarkt.

      Danke Sigrun, dir auch,
      liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Schön, die ersten Frühlingsboten, die hier weit und breit leider noch nicht zu sehen sind. Bei uns beherrscht der Schnee immer noch das Bild.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr habt noch Schnee? Ach du liebes Lieschen. Da wird es aber Zeit das sich der Frühling auch bei euch zeigt. Mit kalt und nass und bäh muss langsam mal Schluss sein.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  4. und die Krokusse sind die ersten Blüten für die Bienen, die sich bei Sonne auch bald zeigen, wenn es noch mehr werden könnte es ein Ausflugsziel werden,.

    Im Garten kannst du sie sehr einfach auch vermehren, frage doch mal die Besitzer , ob sie ein paar Exemplare Dir geben. Sowie diese dichter werden, wieder teilen, ich mache es gleich nach der Blüte und auch in der Blüte. . So habe ich im Garten bald aus vieleicht 30 krokussen ein " Blaues Band "über alle Rabatten gepflanzt! Es sind nun Hunderte.
    Wenn du daran Interess hast schicke ich Dir auch gerne welche!
    zeige sie auch morgen in meinem Blog.

    Hier im Norden ist der Husumer Schlospark voller Krokusse , ein Traum in Blau , es ist eine besondere Sorte, eigentlich mal als Safran gepflanzt von den Schlossbesitzern und es hat sich so verbreitet. Allerdings ein sehr seltene Sorte, die man so nicht kaufen kann.
    Genieße den Frühling und grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frauke,

      die Idee mit dem fragen ist gut, aber so einfach ist das leider nicht. Wir wohnen ja in einer Legebatterie (Wohnblock) und dort hat man ja nach hinten raus Wäscheplätze und auf einem dieser Wäscheplätze stehen die Blüher. Wenn ich da mit Eimer und Schaufel loszuckel, um mir welche auszubuddeln, brüllt es garantiert von 10 Balkonen runter ich soll mich verduften. Die alten Leute haben da ihre Argusaugen drauf. Selbst wenn ich eine Nacht und Nebelaktion starte, hätte ich 5 Minuten später die Polizei auf dem Hals.

      Danke für das Angebot liebe Frauke, das wäre ja superlieb von Dir. Ich komme gerne darauf zurück.

      Im Husumer Schlosspark bin ich noch nicht gewesen. Da gibt es doch sogar ein Krokusfest, wenn ich nicht irre, bei welchem sogar eine Krokuskönigin gekürt wird. Das muss schon ein tolles Spektakel sein. So etwas gibt es hier in der Region leider nicht wirklich.

      Lass uns den Frühling gemeinsam geniessen, es wird auch langsam Zeit :)

      Viele liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  5. Überall blüht es schon....bei uns nicht.
    Ist hier wohl noich nicht so weit....im übrigen, liebe Anna, schick mir doch mal eine Mail bitte an duesterlandfotografie@gmail.com. Ich wollt dirt unbedingt noch was zeigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es scheint wirklich noch nicht überaall zu blühen. Elke, der zweite Kommi über Dir hat ja sogar noch Schnee. Aiuch bei meiner Schwägerin in Bayern will sich der Frühling noch nicht wirklich zeigen.

      Na klar Jule, ich schicke dir gleich eine Email. Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht meine Gute :)

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-